Konzept "Umweltschule" - Grundschule Am Jacobitor

(angelehnt am Kerncurriculum und schuleigenem Lehrplan)

Allgemeine Ziele:

  • Den Schülern die Natur nahe bringen/SchülerInnen entdecken die Natur.
  • Den Umgang mit der Natur lernen.
  • Erkundung des Lebensumfeldes der Ss.
  • Die gegenseitigen Bedingungen „Mensch – Natur“ bewusst machen und erfahren/Zusammenhänge erkennen(KC:Mensch     und Umwelt, Gesellschaft und Politik).
  • Eröffnung von Perspektiven (KC: Technik, Gesundheit, Zeit und Geschichte, Mobilität

 

Folgende Themen sind bereits bearbeitet:


Projektzeitraum 2007 – 2009

  • Wasser aus dem Harz – kostbar für viele
  • Schule als Lernort

Projektzeitraum 2009 – 2011

  • Wasser und andere erneuerbare Energien – kostbar für viele
  • Schulhofgestaltung

Projektzeitraum 2011 – 2013

  • Unser Wald – von und mit der Natur leben
  • Rucksacktage

Projektzeitraum 2013 – 2015

  • Gesund und bewegt lernen
  • Schätzt die Umwelt – vermeidet Müll

 

Im Focus:

  • sämtliche Themen erwachsen aus der Lebenswelt der SchülerInnen und sind eng mit KC verknüpft
  • alle SchülerInnen der Klassen 1-4 sind aktiv in den Projekten beteiligt
  • SchülerInnen „schaffen“ Sichtbares (Ausstellungsobjekte/Schulhofpflege und Gestaltung, vgl. Schulhofkonzept)
  • die Nachhaltigkeit ist gewährleistet(ebd.)
  • Vorstellung der Projekte an Tagen der „Offenen Tür“ oder Schulfest
  • nach Möglichkeit Einbindung von Eltern (z.B. als Experten, s. Methodenkonzept)
  • viele Projekte entstehen mit, von und für die SchülerInnen (s. Schulhofkonzept)
  • Sammlung von Unterrichtsmaterialien zu den Handlungsfeldern (s. Themenordner im LZ)
  • jahrgangsinternes Arbeiten mit möglichst hohen jahrgangsübergreifenden Anteilen (s. Methodenkonzept, z.B. Foren, SchülerInnen als Experten)
  • viele Projekte unterstützen die ganzheitliche Förderung der SchülerInnen (s. auch: ganzheitliches Förderkonzept der GS Am Jacobitor)

Zielüberprüfung:

Ist-Zustand – Zielsetzung – Umsetzung – Evaluation = neuer Ist-Zustand sind in der Sammlung „Handlungskonzepte Umweltschule“ (20007-2013) enthalten.

 

Das Verschriftlichen der bearbeiteten Projekthemen in Form eines Readers hat sich bewährt. Zu Finden sind diese Bild- und Textdokumentationen in der Auslage im Bereich des Lehrerzimmers. Bei Interesse bitte im Büro melden.