Neue Informationen des Kultusministers - 05.03.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

gestern haben wir im Nachgang zu den Bund-Länder-Gesprächen neue Informationen bezüglich des weiteren Vorgehens in den niedersächsischen Schulen bekommen. 

Für uns als Grundschule ändert sich bis zu den Osterferien erstmal nichts. Wir werden weiter im Szenario B- Wechselmodell - unterrichten. 

Am Ende dieses Beitrages findet sich auch wieder der Brief des Kultusministers.

Zum Punkt: freiwilliges Testangebot, kann ich Ihnen leider noch keine Infos geben. Im Augenblick ist es so, dass das gesamte Lehrerkollegium und die Pädagogischen Mitarbeiter unserer Schule einmal wöchentlich von der Arztpraxis "Schettler" aus Hattorf getestet wird. Dies geschieht bereits seit der Woche vom 15.02.2021 und bislang waren alle Testergebnisse negativ. In der nächsten Woche dürfen höchstwahrscheinlich auch unsere städtischen Mitarbeiter ( Sekretärin, Hausmeister, Mensa- und Reinigungspersonal )  mit getestet werden. 

Sollte sich zu freiwilligen Testangebot für unserer Schülerinnen und Schüler etwas ergeben, gebe ich die Info an dieser Stelle, über IServ und über die WhatsApp Gruppe der Elternvertreter gerne weiter.

pdf2021-03-04_Brief_an_Schulleitungen_und_Lehrkräfte.pdf

Ich wünsche Ihnen ein erholsames und schönes Wochenende.

Viele Grüße

N. Sengstack-Küster

Rektorin - Grundschule Am Jacobitor