Elterninfo 3 - Dezember 2017

 

Elterninformation 3

Dezember 2017

 

An die Eltern und Erziehungsberechtigten der Kinder unserer Schule

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

nachdem nun der Schreck aufgrund des Brandes im Nachbarhaus verarbeitet wurde, möchten wir uns als Schule vor den Weihnachtsferien noch einmal bei Ihnen melden.

Der letzte Dienstag war für alle Beteiligten eine Situation, wie sie niemand erleben möchte. Gott sei Dank ging es für unsere Schülerinnen und Schüler, wie auch alle Schulbediensteten glimpflich aus. Alle Kinder, wie auch die Schulbediensteten haben sich in der Situation vorbildlich verhalten, so lobte es nicht nur Herr Mücke als Schulträger von der Stadt, sondern auch Herr Pinkert, der als Feuerwehrmann am Einsatzort und am Folgetag in allen Klassen war, um Fragen zu klären, beziehungsweise um kleine Ängste zu verscheuchen.

An dieser Stelle noch einmal „Herzlichen Dank“ an Herrn Pinkert.

Nun möchten wir aber nicht nur Ihre Kinder loben, sondern uns auch recht herzlich bei den Eltern bedanken, die uns geholfen haben, dass alle Kinder am Dienstag so schnell wie möglich nach Hause konnten. Wir haben erlebt, dass auch Sie einen tollen Einsatz zeigten, wenn es darum ging, Eltern telefonisch zu erreichen, bzw. eine Betreuungsmöglichkeit anzubieten. Vielen Dank dafür. Wir denken, dass wir so sehr stolz auf eine gute Schulgemeinschaft sein können und motiviert ins neue Jahr starten können.

Aus aktuellem Anlass möchten und müssen wir Sie allerdings auch nochmal eindringlich darum bitten, dass Sie uns ( Klassenlehrer und/oder Sekretariat ) Änderungen bezüglich Ihrer Telefonnummern ( Festnetz sowie Mobil ) und Anschriften unverzüglich mitteilen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr und somit verbleiben wir

mit weihnachtlichen Grüßen

alle Schulbediensteten der Grundschule Am Jacobitor

und

N. Sengstack – Küster, Rektorin