Aktuell

 

Informationen zum Schulstart nach den Weihnachtsferien am 11.01.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

zu Beginn der Woche hat unser Kultusminister Herr Tonne bereits Planungen für den Schulstart nach den Weihnachtsferien veröffentlicht. Geplant ist, dass für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule der Schulstart am 11.01.2021 im Präsenzunterricht ist. Allerdings müssen alle Schülerinnen und Schüler, wie auch die Lehrerinnen ab dem Start bis vorerst zu den Zeugnisferien Masken auch während des Unterrichts tragen.


Weiter unten im Artikel befindet sich ein Brief des Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler, sowie ein Brief an die Eltern.


Sollte es abweichend von diesen Informationen neue Beschlüsse bezüglich des Schulstarts geben, werde ich diese zeitnah auf den Ihnen und euch bekannten Mittteilungskanälen

( Internetseite, iServ, über die Elternvertreter ) veröffentlichen.

Wir wünsche Ihnen und Ihren Familien trotz aller Besonderheiten ein schönes und entspanntes Weihnachtsfest, ruhige Feiertage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem Gesundheit.

N. Sengstack - Küster
Rektorin - Grundschule Am Jacobitor

 

pdf2020-12-15_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte.pdf

pdf2020-12-15_Brief_an_SuS_Primarbereich.pdf

Informationen aus dem Kultusministerium vom 14.12.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


heute Mittag erreichte uns ein offizielles Schreiben aus dem Kultusministerium zu den jüngsten bundespolitischen Entscheidungen hinsichtlich der Corona-Pandemie. Nun möchte ich Ihnen wichtige Informationen über das weitere Vorgehen in dieser Woche zukommen lassen, verbunden mit der eindringlichen Bitte:


LASSEN SIE, WENN IMMER MÖGLICH, IHRE KINDER ZUHAUSE IM DISTANZLERNEN!!!


Ich fasse das Schreiben des Ministeriums in den für Sie relevanten Teilen zusammen:


1. Die Schüler und Schülerinnen sind von der Pflicht des Präsenzunterrichts befreit. Die Schule ist in der Zeit von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr für diejenigen geöffnet, die ihre Kinder zuhause nicht betreuen können. Dazu bitten wir um Vorlage einer Bescheinigung des Arbeitgebers beider Erziehungsberechtigten oder bei Alleinerziehenden des Arbeitgebers.

2. Es wird kein differenziertes Angebot von Aufgaben für den Präsenz- und den Distanzunterricht geben. Mit dieser Regelung verpasst niemand etwas, der nicht in der Schule ist.

3. Der Ganztag findet am Donnerstag nicht statt.

4. Es werden in dieser Woche keine Klassenarbeiten mehr geschrieben.

Alle Kinder bekommen über die Weihnachtsferien ihre Arbeitshefte und Bücher mit nach Hause, da im Augenblick noch nicht gesagt werden kann, ob wir nach den Weihnachtsferien am 11.01.2021 wieder im Präsenzunterricht starten können.


Von daher lautet meine Bitte an Sie:


Schauen Sie regelmäßig auf unsere Internetseite und in das Postfach des iServ Accounts Ihres Kindes!


Sollten uns aktuelle Informationen bezüglich des Schulstarts nach den Weihnachtsferien erreichen, werden wir diese zeitnah über die Internetseite, per Mail über iServ und die Elternvertreter an Sie weitergeben.

Ich wünsche Ihnen weiterhin eine schöne Adventszeit, ein schönes und ruhiges Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben, einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen und in der Hoffnung, dass wir uns alle im neuen Jahr schnell wiedersehen


N. Sengstack-Küster


Rektorin – Grundschule Am Jacobitor

Lockdown ab Mittwoch, den 16.12.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie den aktuellen Medien entnommen haben, ist ab Mittwoch, den 16.12.2020 ein harter Lockdown geplant. Dies wurde am heutigen Sonntag, 13.12.2020 beschlossen. Sobald es diesbezüglich neue Informationen und Beschlüsse vom Kultusministerium gibt, werden wir diese wie gewoht auf der Homepage und über iServ an Sie weitergeben.

Kinder, die bereits für die kommenden Tage zum Homeschooling angemeldet wurden, haben ihr Material und die Aufgaben mit nach Hause bekommen. Sollten Sie als Eltern sich nun noch kurzfristig entscheiden, Ihr Kind vom Präsenzunterricht zu befreien, melden Sie sich bitte im Sekretariat unter der Telefonnummer 05522 - 9918410. Die Information, zur Befreiung vom Präsenzunterricht ab dem 14.12.2020 haben Sie letzte Woche von uns bekommen.

Von den Klassenlehrkräften werden Arbeitspläne für die kommende Woche zum Distanzlernen vorbereitet und an die Schülerinnen und Schüler und / oder über iServ weitergegeben. Wie üblich im Distanzlernen werdie Klassenlehrkräfte alle Schülerinnen und Schüler telefonisch kontaktieren. Ebenso haben Sie und Ihre Kinder über iServ die Möglichkeit, die Lehrkräfte zu kontaktieren. 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien noch einen schönen 3. Adventssonntag. 

Mit freundlichen Grüßen

N. Sengstack-Küster

Rektorin - Grundschule Am Jacobitor

Kurzfristige neue Informationen aus dem Kultusministerium!!!

Sehr geehrte Eltern,
heute erreichte uns die kurzfristige Information vom Niedersächsischen Kultusminister Herrn Tonne, dass als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung Ihnen als Eltern und Erziehungsberechtigten die Möglichkeit geboten wird, Ihr Kind bereits ab dem 14.12.2020 vom Präsenzunterricht befreien zu lassen. Diese Befreiung ist allerdings nicht mit einem Aussetzen der Schulpflicht gleichzusetzen, das heißt, dass Ihre Kinder zu Hause Lernen und Arbeiten, wie in Szenario B. Aufgaben dazu bekommen Ihre Kinder von den jeweiligen Klassen- und Fachlehrkräften.


Für Eltern und Erziehungsberechtigte, die diese Möglichkeit nicht nutzen möchten, sind die Schulen ganz normal geöffnet – inklusive des Ganztagsangebotes.


Auch wenn aufgrund der Kürze der Zeit keine Antragspflicht besteht, möchten wir Sie für unsere Planungen bitten, uns mitzuteilen, ob Sie und ggf. ab wann Sie von der Möglichkeit der Befreiung vom Präsenzunterricht Gebrauch machen möchten. Dazu bitten wir Sie, den unteren Abschnitt auszufüllen und Ihrem Kind bis morgen, Freitag, den 11.12.2020 wieder mitzugeben. Sollten Sie bereits einen Antrag für den 17. und 18.12.2020 auf Befreiung von der Präsenzzeit gestellt haben, geben Sie diese Tage auf diesem unteren Abschnitt bitte erneut an. So können wir Missverständnisse vermeiden.

Den Antrag auf vorzeitige Befreiung vom Präsenzunterricht finden Sie unten als Dokument zum Ausdrucken. Ebenso die Informationen unseres Kultusministers Herrn Tonne. 


In der Hoffnung, dass alle gesund bleiben und eine besinnliche Vorweihnachtszeit genießen können, verbleibe ich vorerst mit weihnachtlichen Grüßen

 

N. Sengstack – Küster
Rektorin – Grundschule Am Jacobitor

docxElterninfo_Weihnachtsferien_ab_dem_14.12.2020.docx

pdf2020-12-10_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte.pdf

pdf2020-12-10_Brief_an_SuS_GS_F_S.pdf

pdfBeratungsangebote_f_r_Sch_lerinnen_und_Sch_ler.pdf

 

 

 

Weihnachtsbasteln in der Grundschule Am Jacobitor

Am Freitag, den 27.11.2020 fand wie gewöhnlich am letzten Freitag vor dem ersten Advent unser Weihnachtsbasteln in allen Klassen statt. Alle Schülerinnen und Schüler waren eifrig dabei und klebten, falteten und schnitten was das Zeug hielt. Bei Weihnachtsmusik und selbst mitgebrachten Keksen machte es allen viel Freude und die Ergebnisse können sich sehen lassen. 

 20201127 105213     20201127 105204          20201127 125509     20201127 111424

                                            Jahrgang 4 1     Jahrgang 4 3     Jahrgang 4 5

                                                                                                    Jahrgang 4 6

                      Jahrgang 4

 

IMG 6939 1     IMG 6944          IMG 6964     IMG 20201127 WA0007     IMG 20201127 WA0006     IMG 20201127 WA0005

Jahrgang 2

 

IMG 20201127 104041 1     IMG 20201127 105108     IMG 20201127 124344     IMG 20201127 124351   

                IMG 20201127 124356     IMG 20201127 125103     IMG 20201127 125112     IMG 20201127 125128

 

 

    

 

           

                Jahrgang 3

 

Jahrgang 1 1     Jahrgang 1 4 4     Jahrgang 1 2 2     Jahrgang 1 3 3

01 IMG 42591Jahrgang 1a     03 IMG 42681Jahrgang 1a     IMG 42601 Jahrgang 1a 2

Jahrgang 1

Neue Informationen vom Kultusminister - Notbetreuung am 21.+22+12+2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Wie Sie und ihr der Presse entnehmen konnten/konntet, hat am Mittwoch die Bundesregierung zusammen mit den Landesregierungen einige Änderungen der Corona-Regeln beschlossen. Diese Änderungen betreffen auch die Schulen in Niedersachsen. Diesbezüglich schicke ich euch und Ihnen anbei zwei Schreiben (an die Schülerinnen und Schüler und an die Eltern) unseres Kultusministers Grant Hendrik Tonne, in denen er Sie und euch über die wesentlichen Änderungen informiert.

pdf2020-11-26_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigt.pdf

pdf2020-11-26_Brief_an_SuS_GS.pdf

Bereits jetzt möchte ich Sie und euch auf zwei Punkte besonders aufmerksam machen: Zum einen beginnen die Weihnachtsferien bereits am 19.12.2020 (letzter Schultag: Freitag, 18.12.2020). Für Schülerinnen und Schüler des Schulkindergartens und der Jahrgänge 1 - 4 bieten wir von der 1.-5. Stunde ( Beginn: 08:00 Uhr, Ende: 13:00 Uhr ) für den 21.12. und den 22.12.2020 eine Notbetreuung an. Wer diese in Anspruch nehmen muss, und auch hier verweisen wir darauf, dass es nur für Schülerinnen und Schüler angeboten wird, deren Eltern keine andere Betreuungsmöglichkeit für Ihr Kind haben, meldet sein Kind bitte bis zum 11.12.2020 bei der Klassenlehrkraft für die Notbetreuung an, damit wir entsprechende personelle Kapazitäten bereitstellen können. Für diese Notbetreuung zählt nicht die Absprache, die Sie und ihr beim Elternsprechtag mit der Klassenlehrkraft vor den Herbstferien getroffen habt. 

docxNotbetreuung_Weihnachten.docx

Und zum anderen ermöglicht das Land Niedersachsen allen Schülerinnen und Schüler, die das Weihnachtsfest mit vulnerablen Personen - also Personen, die einer Risikogruppe angehören (ab 60 Jahren, Vorerkrankung usw.) - eine Befreiung vom Präsenzunterricht für den 17. und den 18.12.! So kann gewissermaßen eine "Mini-Quarantänezeit" eingehalten werden, um die betroffenen Angehörigen während des Weihnachtsfestes so gut wie möglich zu schützen. Lesen Sie sich hierzu die entsprechenden Anmerkungen des Kultusministeriums durch und/ oder sprechen Sie mit der Klassenlehrkraft oder mit uns (Schulleitung) darüber. Ein entsprechendes Antragsformular ist auf der Internetseite hinterlegt, sodass Sie und ihr die Befreiung problemlos beantragen können/ könnt.

pdf2020-11-26_Befreiung_Weihnachten_1.pdf

pdf2020-11-26_Antrag_Weihnachten.pdf

Sollten Sie darüber hinaus noch weitere Fragen haben, so können Sie sich/ ihr euch gerne an uns wenden.

Telefonnummer: 05522 - 9918410.

Mit freundlichen Grüßen

N. Sengstack - Küster