Verkehrssicherheitstag 2022

Am Tag vor Himmerlfahrt, am Mittwoch, den 25.05.2022 fand unser alljährlicher Verkehrssicherheitstag statt. Dieser wurde in diesem Jahr mit großer Unterstützung von unserem Kontaktbeamten der Polizei Osterode Herrn Wode vorbereitet. Und im Zuge des Zusammenlebens unter einem Dach mit einer Klasse der Lebenshilfe Herzberg auch gemeinsam durchgeführt.

Für den Schulkindergarten, die Klasse der Lebenshilfe und den Jahrgang 1 kam Herr Ulbricht vom ADAC in der Turnhalle der Bleichestelle. Er zeigt den Kindern zusammen mit seinem Raben Adacus, wie man sich beim Überqueren der Straße mit Ampel und am Zebrasteifen verhalten muss. Dies wurde auf dem Weg von der Bleichestelle zur Schule kräftig in der Praxis geübt. Natürlich nahmen die Lehrer mit ihren Kindern dazu auch gerne einen kleinen Umweg in kauf. 

Für den Jahrgang 2 kam die Bundespolizei und klärte die Kinder über das Verhalten am Bahnsteig, das Einsteigen in die Bahn und das Verhalten in der Bahn auf. Nach einem kurzen Theorieteil ging es los zum Bahnhof - Osterode Mitte - und von dort aus mit dem Zug nach Herzberg. Nachdem dort das Umsteigen geübt wurde, ging es mit der Bahn von Herzberg wieder zurück nach Osterode und zur Schule. Für viele unserer Schülerinnen und Schüler war dies ein ganz besonderes Ereignis, das sie noch nie mit der Bahn gefahren sind. 

IMG 20220526 WA0037  GS Jacobitor Bahnhof 2  GS Jacobitor Bahnhof 7 

Jahrgang 3 beschäftigte sich mit dem "Toten Winkel" bei Bus und LKW. Dazu sahen sie zuerst einen Informationsfilm und anschließend wurde das Ganze in der Praxis erlebt. Die Verkehrsbetriebe Südniedersachsen stellten für unsere Schule extra einen Bus zur Verfügung, mit dem der "Tote Winkel" den Kindern näher gebracht werden konnte. Auf der Bleichestelle konnte die Praxis dann losgehen. Nachdem der Busfahrer die Kinder über das Verhalten beim Busfahren aufgeklärt hatte und den Kindern erzählte, wo die Schultasche beim Busfahren hingestellt werden muss, demonstrierte Herr Wode von der Polizei mit einer großen Plane auf dem Boden, wo sich der Tote Winkel beim Bus und später auch beim LKW , der uns freundlicherweise von der Freiwilligen Feuerwehr Osterode gestellt wurde, befindet. Sowohl Kinder als auch Erwachsene waren erstaunt, wie groß der Bereich des Toten Winkels ist. Zum Abschluss durften die Kinder des 3. Jahrgangs die beiden Feuerwehrautos noch einmal genau unter die Lupe nehmen, was großes Interesse weckte und für viel Begeisterung sorgte.   

IMG 20220526 WA0004 IMG 20220526 WA0007 IMG 20220526 WA0013

Der vierte Jahrgang beschäftigte sich intensiv noch einmal mit der anstehenden praktischen Fahrradprüfung. Zuerst kontrollierte Herr Wode von der Polizei die Fahrräder der Kinder auf Verkehrstauglichkeit. Wurde dies bestätigt, erhielten die Kinder für ihr Fahrrad sogleich die heißersehnte Plakette. Als Unterstützung kam wieder Herr Feig zu uns und korrigierte kleine Auffälligkeiten. An dieser Stelle sei auch hier ein großes Dankeschön für Herrn Feig ausgesprochen. Nach der Kontrolle der Fahrräder und etwas Theorieunterricht ging es für den Jahrgang los, zum Abgehen der Prüfungsstrecke. Hierbei wurden noch anstehende Fragen geklärt und Problempunkte der Prüfung besprochen. 

IMG 20220526 WA0030 IMG 20220526 WA0029

Als Fazit können wir festhalten: Ein toller Tag, mit vielen, was neu gelernt oder gefestigt wurde und mit vielen schönen Erlebnissen. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!!!

GS Jacobitor Abschluss 1b

Fotos:

IMG-20220526-WA0036
IMG-20220526-WA0037
IMG-20220526-WA0038
IMG-20220526-WA0039
KlassenfotoBahn
GSJacobitor-Abschluss1
GSJacobitor-Abschluss1a
Jg2
GSJacobitor-Abschluss1b
GSJacobitor-Bahnhof1